Claudia Schaub

Adväntsmärt Verkaufsstand bis 24.12.2020 - Zentrum Lee Riniken

Adv&auml;ntsm&auml;rt<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-umiken.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>191</div><div class='bid' style='display:none;'>2073</div><div class='usr' style='display:none;'>32</div>

Nichts ist stetiger als die Veränderung
In der aktuellen Zeit erleben wir viele Situationen und Entscheide, bei denen es gilt, sich neu auszurichten und zu orientieren. Dadurch entstehen Chancen für Neues…!
Da der für 28. November in Villnachern geplante Adväntsmärt in der alten Form nicht durchgeführt werden kann, haben wir nach einer alternativen Möglichkeit gesucht und so wurde ein «schutzkonzepttauglicher» Advänts-Stand im Foyer des Kirchlichen Zentrums Lee in Riniken erstellt.



Dieser Stand wird sich in der Adventszeit immer weihnachtlicher präsentieren.

Der Reinerlös wird für das Schulprojekt in der Sahlezone Niger und Mission21 Hebammenprojekt im Sudan gespendet.

Bis Weihnachten werden viele schöne, beliebte Adväntsmärt-Produkte zum Kauf angeboten:
• Verschiedene Karten
• Handgestricktes wie Mützen, Socken, Schals
• Originelle Woll- und Stofftiere
• Weihnachtsschmuck
• Konfitüren
• Weihnachtsguetzli
• Dörrbohnen
• Fensterbilder
• Krippenfiguren
• Stoffhühner für Raclettekartoffeln
• Weihnachtskarten
• und viel Feines mehr

• Samstags gibt es selbstgebackenen Zopf und Brot

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Samstagmorgen von 09.00 bis 12.00 Uhr
Sonntag nach dem Gottesdienst


Kommen Sie vorbei, das Wärchteam freut sich auf Sie.

Es gelten die Hygiene- und Verhaltensregeln des BAG sowie das Schutzkonzept der Reformierten Kirche Umiken.
Bereitgestellt: 16.11.2020     Besuche: 37 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch