Claudia Schaub

Ein Lichtermeer für die Hoffnung

Andachtslicht —  Nacht der Lichter, Münster SH<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>203</div><div class='bid' style='display:none;'>816</div><div class='usr' style='display:none;'>1</div>

Zum Zeichen der Solidarität und Verbundenheit in dieser besonderen Lage stellen Christen abends um 20.00 Uhr eine brennende Kerze ins Fenster um das Unser Vater zu beten oder auch ein persönliches Gebet zu sprechen.
Entzünden Sie die Kerze täglich - ein Lichtermeer für die Hoffnungen abends ab 20.00 Uhr, so bleiben wir im Gebet verbunden.

Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen um Solidarität zu zeigen und wünschen Ihnen gute Gesundheit und Gottes Segen.
Bereitgestellt: 19.03.2020     Besuche: 37 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch