Claudia Schaub

Rücktritt von Andrea Beetschen Schaad aus der Kirchenpflege

Andrea Bild quer<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-umiken.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>191</div><div class='bid' style='display:none;'>1725</div><div class='usr' style='display:none;'>32</div>

Andrea Beetschen Schaad hat sich leider entschlossen, per Ende des Jahres die Kirchenpflege zu verlassen.
Sie führte während viereinhalb Jahren professionell und mit grosser menschlicher Wärme und Einfühlungsvermögen das Ressort Personal. Zudem verfasste sie als Aktuarin die Protokolle und führte charmant, aber mit Nachdruck die Pendenzenlisten. Aufgrund Ihrer grossen Erfahrung im Personalwesen und Ihrem Engagement konnte dieser Bereich markant weiterentwickelt werden. Mit Bravour meisterte sie die vielen neuen Richtlinien, Mitarbeiteranlässe oder teilweise heiklen Gespräche.

Für Ihr grosses Engagement bedankt sich die Kirchenpflege ganz herzlich bei Andrea. Wir wünschen Ihr und Ihrer ganzen Familie alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg.

Achtung
Die Anzahl der Mitglieder in der Kirchenpflege hat nun das Minimum erreicht hat. Sollte das Gremium noch ein Mitglied verlieren, wird von der Landeskirche ein Kuratorium eingesetzt, was mit erheblichen finanziellen Aufwendungen verbunden wäre.

Bereitgestellt: 12.11.2019     Besuche: 97 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch