Claudia Schaub

Beschlüsse der Kirchgemeindeversammlung vom 10.11.2019

Umiken<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-umiken.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>7</div><div class='bid' style='display:none;'>1618</div><div class='usr' style='display:none;'>32</div>

An der auf den Gottesdienst folgenden Versammlung vom 10. November 2019 nahmen 26 Kirchgemeindemitglieder teil. Die von der Kirchenpflege präsentierten und vorbereiteten Traktanden wurden von der Gemeinde verabschiedet.
Die vorgängigen Ausführungen zum Budget 2020 waren schlüssig, was sich in einstimmiger Zustimmung wiederspiegelte. Für das Budget 2020 resultiert aufgrund der vorliegenden Informationen und Annahmen ein Verlust von CHF 3‘250,--.

Präsident Karl Vischer informierte, dass die Broschüre zur Kirchgemeindeversammlung künftig nicht mehr an alle Haushalte versandt wird, sondern bei Gottesdiensten zur Mitnahme aufliegt, beim Sekretariat bestellt oder auf der Homepage heruntergeladen werden kann.

Ausserdem verabschiedete er die abtretende Kirchenpflegerin Andrea Beetschen Schaad mit herzlichen Worten. Für das Gremium werden dringend neue Mitglieder gesucht.

Schliesslich gab Pfarrer Wolfgang von Ungern-Sternberg mit einem bunten Bilderbogen aus der Gemeinde einen Eindruck über die letzten Veranstaltungen. Unsere Kirchgemeinde soll eine Gemeinde für alle Generationen sein.

Der Vorsitzende konnte die Versammlung mit den besten Wünschen um 11.00 Uhr schliessen.

Gegen alle Beschlüsse kann innert 10 Tagen nach Bekanntgabe Beschwerde eingereicht werden. GO KGV 273.400§28 und §29.

Im Namen der Kirchenpflege
Andrea Beetschen Schaad
Aktuarin
Bereitgestellt: 13.11.2019     Besuche: 85 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch