Marianne Schlatter

Ökumenischer Träff im Zentrum Lee, Riniken Donnerstag, 15. November 2018, 14.00 Uhr

Träff 3<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-umiken.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>181</div><div class='bid' style='display:none;'>1488</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Alleine auf dem Jakobsweg
Liebe Seniorinnen, liebe Senioren
Wir laden Sie herzlich zu unserem ökumenischen Träff ein:

2017 hat Heike Bauer Brösamle aus Windisch alleine den portugiesischen Jakobsweg Camino Portugues von Porto nach Santiago unter die Füsse genommen. Dieser mit nur ca. 250 km Länge recht kurze und anfängerfreundliche Jakobsweg verläuft zur
Hälfe zuerst auf portugiesischem und anschliessend auf spanischem Boden.

Der Camino Portugues hat daher seine besonderen Reize: Viele mittelalterliche Brücken, vom Weinanbau geprägte Landstriche, kopfsteinpflasterdurchzogene alte portugiesische Dörfer und reizvolle spanische Städte mit kleinen, verwinkelten Gassen säumen den Weg.
Das Wandern auf dem Jakobsweg ist eine gute Möglichkeit, alleine zu reisen, doch stets von Gleichgesinnten begleitet und in dieser Gemeinschaft geborgen zu sein.

Was sie alles erlebt hat, erzählt Heike Bauer Brösamle mit Bildern an unserem ökumenischen Träff.

Wie immer gehören zum Träff die Geburtstagsgratulationen und ein feines Zvieri.

Herzliche Grüsse
Das ökumenische Vorbereitungsteam
Ökum. Träff November 2018
4 Bilder
4 Bilder
Bereitgestellt: 05.11.2018     Besuche: 18 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch