Marianne Schlatter

Ökum Träff im Zentrum Lee, Riniken,18. Oktober 2018, 14.00 Uhr

Peking Lamatempel<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-umiken.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>7</div><div class='bid' style='display:none;'>1480</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Bildvortrag über eine Reise durch China
Liebe Seniorinnen, liebe Senioren

Wir laden Sie herzlich zu unserem ökumenischen Träff ein:

Ueli Spillmann, Riniken, hat 2017das grosse Land China bereist. China ist ein bevölkerungsreicher Staat in Ostasien, dessen weite Landschaft Grasland, Wüste, Berge, Seen, Flüsse und über 14´000 km Küste umfasst. Ueli Spillmann hat verschiedene Orte und Sehenswürdigkeiten besucht. Er zeigt eindrückliche Bilder der Verbotenen Stadt in Peking, die ein Meisterwerk der chinesischen Architektur ist. Sie sehen auch Bilder der Terrakotta-Armee von Xi´an. Der Referent hat die Panda-Aufzuchtstation in Chengdu besucht und den Steinwald von Guilin, eine eindrucksvolle Karstlandschaft am Li-Fluss. Die bis zu 30 Meter hohen Skulpturen wurden im Lauf der Zeit aus dem Stein herausgespült. Ein chinesisches Sprichwort besagt: „Guilin ist die schönste Gegend der Welt, aber Yangshuo noch schöner." Ueli Spillmann war denn auch in Yangshou. Weitere Stationen der Reise waren Dali mit dem Wahrzeichen der „Drei Pagoden“ und die Stadt Hongkong.

Tauchen Sie mit uns in das vielschichtige und interessante Land China ein.

Wie immer gehören zum Träff die Geburtstagsgratulationen und ein feines Zvieri.
Wir freuen uns, Sie am ök. Träff zu sehen. Bringen Sie auch Ihre Bekannten und Nachbarn mit.

Herzliche Grüsse
Das ökumenische Vorbereitungsteam

Bereitgestellt: 24.09.2018     Besuche: 15 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch