Marianne Schlatter

Eine Oase gefällig?

Oase<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-umiken.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>58</div><div class='bid' style='display:none;'>259</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, was es mit der Dienstag-Oase auf sich hat, die jeweils am ersten Dienstag im Monat als „Abendbesinnung“ im Gottesdienstplan steht.
Wenn das Gespräch darauf kommt, dass wir alternative Tage und Uhrzeiten zum Sonntags-Gottesdienst diskutieren sollten, weise ich gerne darauf hin, dass unsere Kirchgemeinde seit Jahren eine Alternative anbietet:
In kleinerer Runde als im Gottesdienst trifft man sich im Chor, im Halbkreis vor einer Kerze oder einer jahreszeitlichen Dekoration sitzend. Das Oase-Team, bestehend aus der Initiantin Elisabeth Hangartner, Elke und Martin Hildebrandt, Theres Leistner und Wolfgang von Ungern-Sternberg, bereitet jeweils einen Input vor, sei es zu einem Bibeltext, einzelnen biblischen Stichworten oder zu einer christlichen Geschichte. In der Regel werden mit musikalischer Begleitung zwei, drei Lieder gesungen, es wird gebetet und vor dem Segen eine kurze stille Zeit eingeschaltet.
Ich empfinde diese Veranstaltung als sehr berührend, persönlich und inspirierend – tatsächlich als echte kleine Oase im Alltag, die mir hilft, den Zugang zum „lebendigen Wasser“ zu behalten.
Wir laden Sie herzlich zu dieser besonderen Feierstunde mitten im Alltag ein, wir freuen uns, wenn Sie kommen!

Andrea Beetschen Schaad
Bereitgestellt: 07.05.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch