Marianne Schlatter

Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2019 / 2022

Kirche  <div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-umiken.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>7</div><div class='bid' style='display:none;'>1256</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Wahlausschreibung Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2019 / 2022

1. Wahlgang vom 23. September 2018

Am 23. September 2018 findet der erste Wahlgang der Gesamterneuerungswahlen der Kirchenpflege, des Kirchenpflegepräsidiums, der Mitglieder der Synode sowie des Pfarrers für die Amtsperiode 2019 / 2022 statt. Alle stimmberechtigten Mitglieder der Reformierten Kirchgemeinde Umiken sind in die Kirchenpflege und die Synode wählbar. Für die Gesamterneuerungswahlen haben sich bereis folgende Kandidatinnen und Kandidaten angemeldet:


Für die Kirchenpflege:
Kern-Widmer Marianna, 02. Juli 1955, von Stein AR, Gäbistrasse 1, Riniken (bisher) Vischer Karl, 16. April 1978, von Basel BS, Frickermattenstrasse 7, Umiken (bisher) Beetschen Schaad Andrea, 22. August 1975, von Lenk BE und Oberrieden ZH, Aarestrasse 12, Umiken (bisher) Engler Daniel, 14. November 1959, von Sevelen SG, Plattenweg 3, Riniken (bisher)


Kirchenpflegepräsidium:
Vischer Karl, 16. April 1978, von Basel BS, Frickermattenstrasse 7, Umiken (bisher)


Als Pfarrer:
Pfr. von Ungern-Sternberg Wolfgang 31. Dezember 1971, von Oberriet SG, Villnachernstrasse 3, Umiken (bisher) 100%


Für die Synode:
Bürgi-Bürgi Beatrice, 13. Januar 1958 von Erlinsbach AG und Zeihen AG, Veilchenstrasse 21, Riniken (bisher)


Anmeldung zur Wahl Wahlvorschläge aus der Gemeinde müssen mindesten mit 10 Unterschriften bis am 37. Tag vor dem Wahltag, also bis Freitag, 17. August 2018, um 12:00 Uhr bei der Kirchenpflege eingetroffen sein. Nach Ablauf dieser Frist ist ein Rückzug der Anmeldung nicht mehr zulässig.

Die Anmeldung muss den Familien- und Vornamen, das Geburtsjahr, den Heimatort, die Strasse, die Hausnummer und den Wohnort enthalten.

Anmeldungen, welche nach der ordentlichen Frist eintreffen, dürfen auf dem Informationsblatt nicht aufgeführt werden. Anmeldeformulare können auf dem Sekretariat der Kirchgemeinde bezogen werden.

Abstimmungsmöglichkeiten:  Per Post  Einwurf an der Urne während der Urnenöffnungszeiten der Einwohnergemeinden Umiken, Villnachern, Riniken in den entsprechenden Wahllokalen der Einwohnergemeinden  Briefliche Stimmabgabe in den Briefkasten Zentrum Lee Riniken bis Sonntag 23. September 2018 um 08:00Uhr

Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 25. November 2018 statt.

Bereitgestellt: 01.07.2018     Besuche: 11 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch