Marianne Schlatter

Ökumenischer Träff im Zentrum Lee, Riniken Donnerstag, 19. April 2018, 14.00 Uhr

ökum. Träff<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-umiken.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>118</div><div class='bid' style='display:none;'>1223</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Musikalisches Frühlingserwachen
Liebe Seniorinnen, liebe Senioren
Wir laden Sie herzlich zum ökumenischen Träff ein.

Ein stimmungsvoller musikalischer Nachmittag erwartet Sie. Grimoaldo Macchia spielt für Sie auf dem Klavier Musik aus verschiedenen Epochen. Sie kommen in den Genuss von Melodien, die Ihr Herz erfreuen werden, so Vivaldis „Frühling“ aus den „Vier Jahreszeiten“, Intermezzo (aus Cavalleria Rusticana) von Pietro Mascagni, Libertango von Astor Piazzolla, das berührende „You raise me up“ von Rolf Løvland und Brendan Graham oder auch Schweizer Ländler und weitere mehr.
Dazwischen hören Sie Gedichte und Texte von Eduard Mörike, Sophie Hämmerli-Marti, Beat Jäggi u.a.

Grimoaldo Macchia wurde 1972 in Rom geboren. Er hat an der Arts Academy in Rom Musik studiert. Er ist als Musiker sehr vielseitig tätig als Komponist, Pianist, Organist, Arrangeur und Dirigent. Er wurde am Konservatorium F. Morlacchi in Perugia mit Bestnoten in den Fächern Klavier und Komposition diplomiert. Gleichzeitig bildete er sich als Organist und als Orchesterdirigent weiter. Griomaldo Macchia ist heute Hauptorganist der Ref. Kirche in Birr.
Seien Sie herzlich willkommen zu diesem Nachmittag, an dem die Geburtstagslieder und ein feines Zvieri nicht fehlen werden.
Mit herzlichen Grüssen

Das ökumenische Vorbereitungsteam
Bereitgestellt: 20.03.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch