Marianne Schlatter

Kirchgemeindevesammlung vom 12. November 2017

Kirche Umiken<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-umiken.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>74</div><div class='bid' style='display:none;'>41</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

An der auf den Gottesdienst folgenden Versammlung vom 12. November 2017 nahmen 26 Kirchgemeindemitglieder teil.
Die von der Kirchenpflege präsentierten und vorbereiteten Traktanden wurden von der Gemeinde verab schiedet.
Die vorgängigen Ausführungen zum Budget 2018 waren schlüssig, was sich in einstimmiger Zustimmung wiederspiegelte.
Präsident Karl Vischer betonte eindringlich, wie wichtig und wertvoll die Mithilfe der Gemeindemitglieder für das gesamte kirchliche Miteinander ist. Rückmeldungen zum kirchlichen Angebot und einzelnen Veranstaltungen sind sehr erwünscht. Über neue Mitglieder in der Kirchenpflege und weitere helfende Hände bei verschiedenen Veranstaltungen würden wir uns sehr freuen. Je aktiver die Mitglieder desto reicher und vielfältiger ist auch das Angebot und je mehr wir einbringen, umso mehr können wir auch zurückerhalten. Bitte sagen Sie es weiter!
Pfarrer Wolfgang von Ungern-Sternberg gab mit ansprechenden Bildern einen Eindruck über die letzten und nächsten Veranstaltungen, die wiederum deutlich machen, wie bunt und reichhaltig unser Angebot mittlerweile ist.
Der Vorsitzende konnte die Versammlung mit den besten Wünschen um 11.15 Uhr schliessen.

Gegen alle Beschlüsse kann innert 10 Tagen nach Bekanntgabe Beschwerde eingereicht werden. GO KGV 273.400§28 und §29.

Im Namen der Kirchenpflege
Andrea Beetschen Schaad
Aktuarin
Bereitgestellt: 18.12.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch